Den hinteren Delta trainieren für breite Schultern

Breite Schultern sind eine Grundvoraussetzung für einen Körper der eine Muskulöse Ausstrahlung haben soll. Breite Schultern wirken massiv und sind ein Zeichen für Kraft und Power. Die Schultermuskulatur besteht aus drei Muskelgruppen – den vorderen-, seitlichen- und hinteren Delta.

Den hinteren Delta im Training nicht vernachlässigen

Der hintere Deltamuskel wird häufig im Training vernachlässigt. Aber um eine ausgeprägte und vor allem eine ausgeglichene Schultermuskulatur zu erhalten, ist es umso wichtiger die hintere Schulter zu trainieren.

Der vordere Delta wird bei allen Mehrgelenkübungen, wie z.B. Bankdrücken, mittrainiert. Der seitliche Delta ist u.a. beim Schulterdrücken einer der Hauptmuskeln und dadurch wird dieser gut trainiert. Aber der hintere Delta ist bei den meisten Übungen ein Hilfsmuskel und sollte deshalb gezielt trainiert werden, da er sonst zu kurz kommt.

Was wenn der hintere Delta vernachlässigt wird?

Das Ergebnis ist eine unausgewogene Schultermuskulatur. Dies kann dir zum Nachteil bei etlichen Posen werden und es sieht lächerlich aus. Stell dir vor du siehst einen Bodybuilder mit einem Wahnsinns Kreuz und Schultern so groß wie Fußbälle. Dann dreht er sich zur Seite und auf einmal sieht die noch so massive Schulter gar nicht mehr aus wie ein Fußball, sondern eher wie eine deformierte Melone. Sie flacht nach hinten ab und sieht unförmig aus.

Damit das nicht passiert, sollte man immer auf ein ausgewogenes Training achten. Jeder Muskel sollte in gleicher Intensität trainiert werden, um eine Symmetrie zu erhalten.

So könnte ein Trainingsplan für den hinteren Delta aussehen

Übung Sätze Wdh. Technik
Vorgebeugtes Seitheben Kurzhanteln 3 12,10,8 Supersatz
Einarmiges Kurzhantelrudern 3
Seitheben vorgebeugt am Seilzug 3 10
Reverse Butter Fly mit
ausgestreckten Armen
2 10

Ein Gedanke zu „Den hinteren Delta trainieren für breite Schultern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.