Konzentrationscurl für einen massiven Bizeps

Konzentrationscurls mit Kurzhanteln eignen sich Ideal, um sich einen schön geformten Bizeps zuzulegen. Wie der Name der Übung schon sagt, hast du mit dieser Übung die Möglichkeit den Bizeps gut zu Isolieren und dadurch die trainierte Muskulatur bis in die Tiefe zu trainieren.

Das besondere, worauf zu achten ist, ist eine saubere und langsam ausgeführte Übungsausführung. JE genauer man auf die Technik achtet, DESTO effektiver wird die Übung. Um den Bizeps zusätzlich zu erschöpfen und dadurch die Intensität der Übung zu erhöhen, macht es Sinn die Kurzhantel am äußersten Punkt der Muskelkontraktion für 2-3 Sekunden zu halten, bevor man das Gewicht wieder absenkt.

Um die Konzentrationscurls noch intensiver zu gestalten nehme ich immer eine zweite Kurzhantel zur Hilfe. Das Gewicht der zweiten Hantel beträgt immer etwa die Hälfte des Gewichts, d.h. wenn die Übungshantel ein Gewicht von 15 kg hat, dann sollte die zweite Kurzhantel ein Gewicht von 8 bis 10kg haben.

Warum eine zweite leichtere Kurzhantel?

Nachdem ich einen kompletten Satz mit einem Arm beendet habe, nehme ich die zweite leichtere Kurzhantel und absolviere gleich im Anschluß soviel Wiederholungen wie noch möglich sind – bis zum Muskelversagen. Das brennen im Bizeps ist Wahnsinn – du wirst es lieben.

Nun kannst du dem ganzen noch die Krone aufsetzten, indem du nun noch zusätzlich erzwungene Wiederholungen einbaust. Unterstütze also bei den letzten Wiederholungen den trainierenden Arm mit der freien Hand. Gebe nur eine kleine Unterstützung und helfe deinem Unerarm über den Scheitelpunkt.

Du wirst sehen, es brennt und es ist auch gut so.

Viel Erfolg und einen großen Bizeps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.