Ein frohes neues Jahr und reichlich Muskeln für 2012

Das Jahr 2011 ist nun Geschichte und ein neues Jahr bricht an. Viele haben reichlich Vorsätze für Ihr Training. Ich werde dir auch in diesem Jahr mit Rat und Tat beiseite stehen.

Es ist wichtig sich erreichbare Ziele für das neue Jahr zu setzen. Denn es macht keinen Sinn z.B. endlich die 100 kg Marke im Bankdrücken zu knacken, wenn man gerade erst mit dem Training begonnen hat und beim Langhantel Bankdrücken 40 kg bewegt. Ziele müssen erreichbar sein, sonst geht die Motivation flöten. Deshalb unterteile große Ziele in Teilziele. Dann kannst du auf dem Weg zum Gesamtziel nach und nach die kleinen Teilziele abhacken.

Ich freue mich sehr darüber, wenn ich dir auf deinem Weg behilflich sein kann. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann teile es mir mit. Nutze dazu die Kommentarfunktion, die sich unter jedem Artikel befindet, ich werde so schnell wie möglich antworten.

Also dann auf ein erfolgreiches und vor allem Muskulöses Jahr 2012

Mfg Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.