Schlagwort-Archive: Bodybuilding

Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll oder nicht

In diesem Artikel möchte ich einmal näher auf die Frage eingehen, ob Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sind oder nicht? Die Auswahl an unterschiedlichen Nahrungsergänzungsmitteln ist sehr groß. Dadurch fällt es gerade einem Einsteiger sehr schwer, sich einen Überblick zu verschaffen und herauszufinden, auf was es wirklich ankommt. Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll oder nicht weiterlesen

Fünf hochwertige Proteinquellen für deinen Kühlschrank

Tipp der Woche – Nummer 17

In diesem Artikel möchte ich dir fünf Nahrungsmittel präsentieren, die dir alle schon längst bekannt sein werden, aber es dir vielleicht garnicht bewusst war, wie nützlich sie sind. Denn wie bereits in meiner neuen Artikelserie – „Nahrungsergänzungsmittel – Supplements nützlich und sinnvoll“ – erwähnt, ist es notwendig, das du vorerst auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achtest.
Fünf hochwertige Proteinquellen für deinen Kühlschrank weiterlesen

3 Phasen Trainingsplan für mehr Masse im Bodybuilding

Ein gutes Trainingsprogramm ist in verschiedene Phasen unterteilt. Das ist auch Sinnvoll, da kein Bodybuilder ständig mit dem gleichen Trainingsplan trainiert. Ständig mit der gleichen Intensität zu trainieren, ist auch nicht besonders gut für erfolgreichen Muskelaufbau im Bodybuilding, da die Muskulatur aus verschiedenen Muskelfasern besteht (Ausdauer und Kraft). Daher ist es notwendig das Training abwechselnd mit hoher, mittlerer und niedriger Intensität zu gestalten. Nur so kannst du einen muskulösen Körper aufbauen und verletzungsfrei bleiben.

Plane dein Training für mehr Muskelaufbau

Bodybuilding-Profis planen Ihr Training kurz-, mittel- und langfristig und haben Erfolg damit. Wenn du wirklich kontrolliert Muskeln aufbauen willst, dann solltest du nicht immer mit dem gleichen Trainingsplan trainieren, sondern den Trainingsplan in Phasen aufteilen und dadurch regelmäßig für Veränderung sorgen. 3 Phasen Trainingsplan für mehr Masse im Bodybuilding weiterlesen

Die Zehn Gebote für erfolgreiches Bodybuilding

1. Kurz und Hart:

Eine Trainingseinheit sollte nicht länger als 60 Minuten dauern. Das ist aber immer von dem jeweiligen Trainingssystem abhängig. Der ideale Zeitrahmen liegt zwischen 30-45 Minuten.

Warum ist das so ?

Da der Körper die Produktion von Wachstumsfördernder Hormonen nach etwa 45 Minuten hartem Training reduziert. Jedes weitere Training würde also nicht mehr den gewünschten Effekt erzielen.

Wenn Sie nun denken das diese Trainingsdauer zu kurz ist, dann trainieren Sie nicht mit genügend Intensität. Sie sollten also Ihren Trainingsplan verändern und evtl. mit Intensitätstechniken arbeiten. Es könnte aber auch der Fall sein, das Sie gerade als Neuling völlig übermotiviert sind und zu viel trainieren.

Merken Sie sich, das Muskelwachstum in erster Linie von der Trainingsintensität abhängt und nicht vom Trainingsumfang.

Unser Körper arbeitet sehr rationell. Er baut nur soviel Muskulatur auf wie unbedingt notwendig ist. Die Zehn Gebote für erfolgreiches Bodybuilding weiterlesen