Kickbacks mit Kurzhanteln

Kickbacks eignen sich gut zum gezielten Training des langen seitlichen Trizepskopfes. Mit Kickbacks hast du die Möglichkeit gezielt und halbwegs isoliert den Trizeps zu trainieren. Kickbacks sind eine ideale Übung für den Trizeps.

Als Alternative kannst du folgende Übungen nutzen:
Trizepsdrücken am Seilzug, French Press, enges Bankdrücken

Diese Übung ist für die folgende Muskulatur geeignet:
Primär: Trizeps

Sekundär: hinter Schultermuskulatur, Unterarmmuskulatur

Übungsbeschreibung:

  • Stelle ein Bein nach vorn und beuge deinen Oberkörper nach vorn. – Alternativ kannst du dich vorgebeut auf einer Flachbank abstützen. Halte eine Kurzhantel in der Hand.
  • Winkeln den Arm mit der Hantel an, der Oberarm ist parallel zum Oberkörper und der Unterarm zeigt im rechten Winkel zum Oberarm nach unten.
  • Durch anspannen des Trizeps hebst du jetzt den Unterarm an und streckst den Arm durch.
  • Am obersten Punkt kannst du das Gewicht für einen Moment halten, um die Intensität zu steigern.
  • Danach bringst du den Unterarm langsam und kontrolliert zurück in die Ausgangsposition.

Tipps für eine saubere Technik

  • Am Anfang solltest du mit einem recht leichten Gewicht die korrekte Ausführung dieser Übung lernen.
  • Atme beim Absenken ein und bei der Aufwärtsbewegung aus.
  • Du kannst diese Übung auch am Seilzug ausführen.
  • Immer das Bein vorstellen auf der sich die Hantel befindet.