Trizepsdrücken am Seilzug

Diese Übung ist ein Klassiker und gehört in jedes Trizepsprogramm. Trizepsdrücken am Seilzug ist sehr individuell an dein jeweiligen Trainingsfortschritt anpassbar.

Du kannst mit den Griffbreiten sowie mit den Griffen experimentieren. Nutze wenn möglich alle Varianten des Trizepsdrücken am Seilzug. Dadurch erreichst du ein ausgewogenes Training des Trizeps.

Als Alternative kannst du folgende Übungen nutzen:
French Press

Diese Übung ist für die folgende Muskulatur geeignet:

Primär: Trizeps

Sekundär: Unterarmmuskulatur

Übungsbeschreibung:

  • Stelle dich mit leicht gebeugten Knien vor dem Seilzug auf und greif die Zugstange im Obergriff. Die Zugstange befindet sich in der Ausgangsposition auf der Höhe deiner oberen Bauchmuskeln.
  • Drücke die Zugstange durch anspannen des Trizeps nach unten bis deine Ellenbogen vollständig gestreckt sind.
  • Halte die Zugstange in der unteren Position für ca. 1 Sekunde, das verstärkt die Intensität der Übung detlich.
  • Führen Sie nun die Zugstange zurück in die Ausgangsposition. Achte dabei auf einen kontrollierten Bewegungsablauf.

Tipps für eine saubere Technik

  • Atme in der Abwärtsbewegung aus und in der Aufwärtsbewegung ein.
  • Halten immer die Ellenbogen während der gesamten Übung seitlich dicht am Körper.
  • Holen keinen Schwung und vermeide das das Trainingsgewicht mithilfe der Brust- und Schultermuskeln bewegt wird
  • Nutzen alle Griffe die dir zur Verfügung stehen. Jede Griffvariante trainiert den Trizeps auf eine andere Art.