Beinheben

Diese Übung ist ideal zur Entwicklung der unteren Bauchmuskeln.

Als Alternative folgende Übungen und Geräte nutzen:
Beinheben am Dip Barren

Trainierte Muskulatur:
Primär: untere Bauchmuskeln

Sekundär: gerader Bauchmuskel

Übungsbeschreibung:

  • Legen Sie sich mit dem Rücken auf eine Flachbank und halten Sie sich am Kopfende am Rand der Bank fest.
  • Heben Sie die Beine nach oben an, bis Sie eine gewisse Spannung im Bereich des Bauches haben.
  • Nun heben Sie die Beine an bis Sie einen ca. 90 Grad Winkel zum Oberkörper erhalten.
  • Senken Sie die Beine wieder ab, zurück in die Ausgangsposition.
  • Halten Sie immer Spannung auf den Bauchmuskeln und Atmen Sie in der Aufwärtsbewegung ein und in der Abwärtsbewegung aus.

Tipps für eine saubere Technik

  • Holen Sie nicht Schwung für die Aufwärtsbewegung.
  • Vermeiden Sie ein Hohlkreuz im unteren Rückenbereich. Der Rücken muss immer Flach auf der Bank liegen.
  • Sie können diese Übung auch auf dem Boden ausführen, dabei legen Sie ihre Hände unter Ihren Po oder halten sich an einer schweren Langhantel fest.
  • Führen Sie die Bewegungsabläufe langsam und kontrolliert aus und halten Sie immer Spannung auf dem Bauch.