Beinpresse 45 Grad

Die Beinpresse ist eine Trainingsmaschine mit der Sie sehr gezielt die Beinmuskulatur trainieren können. Auch Anfänger können durch die Beinpresse schneller schwerere Gewichte nutzen. Sie können mit der Beinpresse Oberschenkelübungen durchführen, aber auch gezieltes Unterschenkeltraining.

Als Alternative folgende Übungen nutzen:
Hackenschmidt Kniebeugen, Kniebeugen
Trainierte Muskulatur:
Primär: vorderer Oberschenkel

Sekundär: Po

Übungsbeschreibung:

  • Sie stellen Ihre Füße in einem Schulterbreiten Abstand auf die Fußplattform der Beinpresse.
  • Achten Sie auf eine gute Sitzhaltung und das Ihr Rücken gut auf dem Sitzpolster aufliegt.
  • Nun drücken Sie das Gewicht aus der Halterung.
  • Senken Sie die Plattform soweit ab, bis Ihre Knie fast Kontakt mit Ihrer Brust hat.
  • Drücken Sie die Plattform wieder mit aller Kraft nach oben in die Ausgangsposition zurück.

Tipps für eine saubere Technik

  • Atmen Sie in der Abwärtsbewegung ein und in der Aufwärtsbewegung aus.
  • Holen Sie keinen Schwung, sondern achten Sie auf einen flüssigen Bewegungsablauf.
  • Beim absenken der Plattform kämpfen Sie mit der Oberschenkelmuskulatur gegen das Trainingsgewicht an und verlangsamen dadurch die Abwärtsbewegung.
  • Keine X und O Haltung der Knie.
  • Experimentieren Sie mit der Beinpresse, indem Sie die Fußstellung verändern.