Butterfly

Die Trainingswirkung dieser Übung ist sehr effektiv um den inneren Bereich der Brust zu trainieren. Sie ermöglicht einen isoliertes Training des Brustmuskels. Wenn Sie also die Möglichkeit besitzen an einer Butterfly-Maschine zu trainieren, sollten Sie diese Übung auf jeden Fall in ihrem Trainingsplan für die Brust aufnehmen.

Als Alternative folgende Trainingsgeräte nutzen:
Fliegende mit der Kurzhantel, Fliegende am Seilzug

Trainierte Muskulatur:
Primär: innere Brust

Sekundär: Schultermuskulatur

Übungsbeschreibung:

  • Setzen Sie sich in die Butterfly-Maschine und nehmen Sie den linken und rechten Griff in die Hand und achten Sie darauf, dass ihre Ellenbogen bzw. unteren Arme guten Kontakt mit den dafür vorgesehenen Polstern haben.
  • Die Höhe die Hände befinden sich etwa auf Höhe ihrer Stirn.
  • Nun ziehen sie die Hände so weit nach vorn zusammen, bis sich die Polster beinah berühren.
  • Am äußersten Bewegungspunkt sollten Sie das Gewicht für ca. 1 s. halten, dies fördert das Muskelwachstum.
  • Jetzt senken sie das Gewicht wieder langsam und kontrolliert in die Ausgangsposition zurück.

Tipps für eine saubere Technik

  • Achten sie darauf dass die Ellbogen immer Kontakt mit den dafür vorgesehenen Polstern haben.
  • Halten sie ständig ihren Rücken gerade und drücken Sie ihn Fest an die Rückenlehne.
  • Anfänger neigen dazu ihre Schultern nach vorne zu drücken, halten sie die Schulter gerade und achten sie darauf ständig Spannung auf der Brustmuskulatur zu halten in dem sie nicht zulassen, dass die Gewichte im Gewichtsschlitten bei der Abwärtsbewegung Kontakt haben oder aufsetzen.