Überzüge

Überzüge eignen sich ideal für den Feinschliff des Brustmuskels. Gleichzeitig erhält der Rückenmuskel, Sägemuskel und die Bauchmuskulatur ein gutes Training durch diese Übung.

Sie ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber Überzüge sollten in keinen ausgewogenen Trainingsplan fehlen.
Als Alternative folgende Trainingsgeräte nutzen:
Überzüge mit der SZ-Hantel, Überzüge an der Maschine

Trainierte Muskulatur:
Primär: Brust

Sekundär: Sägemuskel, Rückenmuskel, Bauchmuskel

Übungsbeschreibung:

  • Legen Sie sich mit den Schultern im rechten Winkel auf eine Bank (siehe Bild).
  • Halten Sie eine Kurzhantel mit beiden Händen über Ihren Kopf. Lassen Sie die Arme durchgestreckt.
  • Senken Sie die Hantel langsam nach hinten ab, bis Ihre Arme parallel zum Boden sind.
  • Ziehen Sie die Kurzhantel durch anspannen wieder in die Ausgangsposition zurück.

Tipps für eine saubere Technik

  • Holen Sie keinen Schwung durch vorbeugen des Oberkörpers.
  • Achten Sie auf einen kontrollierten Bewegungsablauf.
  • Atmen Sie beim anheben der Hantel ein und bei der Abwärtsbewegung aus.
  • Dehnen Sie die Muskulatur am untersten Punkt für einen Augenblick und dann ziehen Sie das Gewicht nach oben.