Latziehen zum Nacken – Zug vertikal zum Nacken

Latziehen zum Nacken, auch bekannt als Nackenziehen oder Zug vertikal zum Nacken, ist eine gute Alternative für Klimmzüge. Als Anfänger können Sie Latziehen dazu nutzen Ihre Rückenmuskulatur weiter auszubilden, damit Sie zukünftig in der Lage sind Klimmzüge mit einer noch größeren Anzahl von Wiederholungen ausführen zu können. Latziehen zum Nacken ist eine ideale Übung, um die gewünschte V-Form zu erreichen, die im Bodybuilding so wichtig ist.

Als Alternative folgende Trainingsgeräte nutzen:
Klimmzüge, Latziehen (Latzug oder Zug vertikal zur Brust)

Trainierte Muskulatur:
Primär: Latissimus, Breiter Rückenmuskel

Sekundär: Trapezmuskel, hinterer Schultermuskel, Bizeps

Übungsbeschreibung:

  • Setzen sie sich auf das vorgesehene Sitzpolster und klemmen sie ihre Oberschenkel unter die dafür vorgesehenen Polsterung ein.
  • Halten Sie mit gestreckten Armen die Zugstange mit einem etwas breiteren Griff über ihren Kopf. Der Griff sollte etwas breiter als Schulterbreite sein.
  • Nun ziehen sie die Zugstange mit Kraft nach unten Richtung Nacken.
  • Führen Sie die Zugstange langsam an ihrem Hinterkopf vorbei. Am untersten Bewegungspunkt, kurz oberhalb ihres Nackens, stoppen Sie die Bewegung und halten das Gewicht für ca. 1 Sekunde.
  • Nun führen Sie die Zugstange langsam und kontrolliert zurück in die Ausgangsposition.
  • Versuchen Sie gegen das Gewicht zu arbeiten, so dass sich ständig Spannung auf der Rückenmuskulatur befindet.

Tipps für eine saubere Technik

  • Versuchen sie nicht Schwung zu holen bei dieser Übung, sondern achten sie darauf das Ihre Rückenmuskulatur korrekt arbeiten muss. Nur so erreichen Sie den erwarteten Erfolg.
  • In der Abwärtsbewegung sollten Sie die Ellenbogen und die Schulterblätter möglichst weit nach hinten ziehen, dadurch erreichen sie eine höhere Spannung in der Rückenmuskulatur und vermeiden es, sich den Kopf an der Zugstange zu stoßen.
  • Wenn Sie es beim Latziehen zum Nacken schaffen, ihr eigenes Körpergewicht zu bewältigen, dann können sie vermehrt auf Klimmzüge setzten und Latziehen in ihrem Trainingsplan als begleitende Übung einsetzen.