Frontheben mit Kurzhanteln

Frontheben eignet sich gut zum gezielten Training des vorderen Deltas der Schultermuskulatur. Der vordere Schultermuskel wird u.a. auch beim Bankdrücken mittrainiert, aber mit Frontheben haben Sie die Möglichkeit diese Muskelpartie gezielt und halbwegs isoliert zu trainieren.

Als Alternative folgende Übungen nutzen:
Frontheben am Seilzug

Trainierte Muskulatur:
Primär: vordere Schultermuskulatur

Übungsbeschreibung:

  • Stellen Sie sich aufrecht in eine bequeme Position und halten Sie in jeder Hand eine Kurzhantel vor Ihren Oberschenkel. Die Knie sind leicht gebeugt.
  • Nun heben Sie abwechselnd eine Kurzhantel soweit wie möglich in einem 180 Grad Radius nach oben, bis die Hantel fast vertikal über Ihren Kopf ist.
  • Senken Sie dann die Kurzhantel langsam und kontrolliert ab und führen Sie sie zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie den Bewegungsablauf mit der anderen Seite.

Tipps für eine saubere Technik

  • Holen Sie keinen Schwung bei dieser Übung indem Sie versuchen die Kurzhanteln nach oben zu werfen, lassen Sie Ihre Muskeln arbeiten und passen Sie wenn nötig das Gewicht an.
  • Achten Sie auf einen kontrollierten Bewegungsablauf.
  • Atmen Sie beim Absenken ein und bei der Aufwärtsbewegung aus.
  • Sie können dies Übung auch mit der SZ-Hantel oder am Seilzug ausführen.
  • Halten Sie die Knie bei dieser Übung immer gebeugt.